Sie sind hier: Startseite » Unsere Projekte » Produktanbau

Produktanbau in Adanca

Produktanbau

Frau Dr. Christa Lankes und Herr Dipl.-Ing. Agr. Jürgen Böhmer

Im August 2006 besuchte der Bürgermeister von Gura Ocnitei Liviu Stanziu,z u der auch Adanca gehört den Vorstand von Rumänien- Sunshine e.V.. Bei diesem Besuch wurde er von Herrn Lucian Nedelcu begleitet. Herrn Nedelcu beschäftigt in seinem Konzern mehr als 500 Mitarbeiter und ist einer der größten Arbeitgeber der Region.

Unter anderem verwaltet seine Firma ca. 380 ha Land. Dieses Land gehört zum großen Teil kleinen Privatpersonen. Während der letzten Beiden Jahre konnte die Ernte aus verschiedensten Gründen nicht geerntet werden. Was zu großer Vertiefung der Armut für die kleinen Landwirte führte. Herr Nedelcu hat daher Rumänien Sunshine e.V. um Hilfe gebeten.

Camelia Dederichs hat daher Kontakt zur Uni Bonn aufgebaut, dort wurden Gespräche mit verschiedenen Professoren und Politikern geführt. Es wurde ein zur industriellen Verarbeitung benötigtes Produkt gefunden, welches sich hervorragend für den Anbau eignen würde. Zurzeit wird geprüft ob dieses Produkt von Rumänien Sunshine e.V. empfohlen werden könnte.

Ein Kontakt der Uni Bonn hat sich bereit erklärt, für 4 Monate nach Rumänien zu gehen und den Beginn des Anbaus zu begleiten.

Sollte es zu der Zusammenarbeit kommen, so wäre der Anbau für sehr viele Jahre sichergestellt. Dies würde den Menschen der Region sehr helfen und die Armut könnte in vielen Familien deutlich gemindert werden. Bei dieser Aktion würde der Verein nicht nur einzelnen Menschen helfen, sondern gleich der ganzen Region.

Vom 14.02.07 - 18.02.07 besucht der Vorstand Adanca. Ziel des Besuches ist zum einen die Kontrolle der Hilfsaktivitäten, hauptsächlich soll aber der Start des Projektes "Produktanbau" erfolgen.

Bereits am 20.01.07 besuchte Frau Dr. Christa Lange und Dipl. Ing. Agr. Herr Jörg Böhmer von der Uni Bonn den Vorstand von Rumänien Sunshine in Roderath um Kerndaten des Projektes zu besprechen.

Herr Jörg Böhmer begleitete den Vorstand nach Rumänien. Es wurden gezielte Gespräche über die Möglichkeit des Anbaus geführt und ein Zeitplan für die Durchführung des Projektes festgelegt.

Herr Böhmer prüft nun die Möglichkeiten einer Zusammenarbeit im Bereich des Anbaus.


So können Sie helfen!

20.01.07 Besuch Uni Bonn in Roderath

Planung des Projektes Anbaus 14.02.07 - 18.02.07