Sie sind hier: Startseite » Unsere Projekte » Feuerwehr

Feuerwehr

Feuerwehr Gura Ocnitei

Während des Besuches in Adanca wurde Rumänien-Sunshine e.V. vom damaligen Bürgermeister Liviu Stanciu eingeladen. Er stellte eine persönliche Bitte an den Verein. Für die 8000 Einwohner der Gemeinde Gura Ocnitei stand bis dato lediglich ein nicht funktionstüchtiges Feuerwehrfahrzeug zur Verfügung. Zum Vergleich in der Heimatgemeinde, Nettersheim mit ähnlich hoher Personenzahl, stehen ganze 18 Fahrzeuge zur Verfügung. Wenn man bedenkt, dass dort fast jedes Haus mit Holzöfen oder Gas geheizt wird, ist dies erschreckend.

Unter der Bedingung, dass vom Bürgermeister eine Freiwillige Feuerwehr eingerichtet wird, übrigens die einzige im Kreis Dimbovita mit 82 Gemeinden, hat Rumänien-Sunshine seine Hilfe zugesagt. Ehrenamt vergleichbar mir unserer Region kennt man in Rumänien nicht, dies ist jedoch für die Teambildung und den Fortschritt im Land extrem wichtig. Unter dem Motto „Feuerwehr für Adanca“ startet Rumänien-Sunshine eine gezielte Sammelaktion, um für die Gemeinde Gura Ocnitei ein Feuerwehrauto zu organisieren. Die Rettung bzw. Hilfe bei Bränden kam bisher fast immer zu spät. Durch den Einsatz eines Feuerwehrfahrzeuges können viele Menschen vor Leid bewahrt werden, zumindest aber die Schäden reduziert werden. Feuerversicherungen gibt es in der Regel nicht, Geld für einen Wiederaufbau können die Menschen nicht aufbringen, neben der Armut fallen die Menschen somit auch noch in die Obdachlosigkeit.
2007 konnte ein komplett, mit feuerwehrtechnischer Beladung, bestücktes Löschfahrzeug durch Rumänien-Sunshine beschafft und überführt werden. Zum Lieferumfang gehörte ebenfalls ein hydraulischer Rettungssatz, Atemschutzgeräte, ein Beleuchtungssatz mit Stromaggregat, Schaumausrüstung und die komplette persönliche Schutzkleidung.
2009 wurde ein zweites Löschfahrzeug, komplett bestückt, einschließlich einen 250 kg Pulverlöschanhänger, in die Gemeinde Gura Ocnitei überführt.

Neben der kompletten persönlichen Ausrüstung, Jacken, Hosen, Sweat-Shirts, Helme, Stiefel und Handschuhe wurden die Feuerwehrleute von Rumänien-Sunshine mit Sirene, Handys und Fahrrädern ausgestattet, denn nur wenige Feuerwehrleute besitzen ein Auto.

Jedes Jahr kommt neue Ausrüstung hinzu, sodass die Feuerwehr derzeitig schon mit europäischen Standards zu messen ist.

Auf den nachfolgenden Fotos finden sie die Ausstattung die von Rumänien-Sunshine geliefert wurde. Unser besonderer Dank gilt den Feuerwehren und Sponsoren die uns hierbei unterstützt haben, ohne deren Hilfe wäre dies alles nicht möglich gewesen. Dankeschön!


So können Sie helfen!

Galerie 5

Galerie 4

Galerie 3

Galerie 2

Galerie 1

Einsätze 2

Einsätze 1

Trimmgeräte für die Feuerwehr

Versprechen eingelöst:

Der Bürgermeister der Gemeinde Gura Ocntei hat, in Verbindung mit einer Ölgesellschaft ein überdimensionales Kreuz auf einem Berg in der Nähe der Gemeinde aufgestellt. Hieran hat die Feuerwehr erhebliche ehrenamtliche Leistungen aufgewendet. Als Anerkennung hat die Ölgesellschaft der Feuerwehr Hydranten bzw. Sportgeräte in Aussicht gestellt.

Die Feuerwehr entschied sich für die Sicherheit der Bürger und ließ die Hydranten installieren.

Das hat unserem Vorstand Winfried Dederichs so imponiert, sodass er versprach beim nächsten Transport der Feuerwehr die Trimmgeräte mitzubringen.



So können Sie helfen!

Feuerwehr Moreni

Seit Jahren unterstützt Rumänien-Sunshine e.V. die Feuerwehr Gura Ocnitei. Erst beim letzten Besuch konnten zu den bereits vorhandenen Rettungsgeräten weiter hydraulische Rettungsgeräte und Schutzkleidung übergeben werden.

Da es jedoch nicht sinnvoll ist die Gerätschaften zu bunkern, zumal die Feuerwehr Gura Ocnitei nicht vorrangig für die Technische Hilfeleitung zuständig ist, so wurden diverse Rettungs- und Ausrüstungsgegenstände an die, für technische Hilfeleistung zuständige Feuerwehr in Moreni (Berufsfeuerwehr) weitergegeben. Als Gegenleistung bildet die BF Moreni die FFW. Gura Ocnitei aus. Übrigens gibt es nur 2 Freiwillige Feuerwehren im Landkreis Dimbowitza mit 84 Kommunen.


So können Sie helfen!

Feuerwehr Moreni

Trimmgeräte für die Feuerwehr